•  
  •  

Willkommen bei Regjo

Haben Sie schon einmal Arve-Honig, Heu oder sogar Citrus-Minz Joghurt probiert? Nicht?
Dann können wir Ihnen versichern, dass Sie ihre erste Erfahrung mit unseren Joghurts nicht so schnell vergessen werden!

Wir sind Regjo, ein im September neu gegründetes Miniunternehmen der EMS- Schiers und wir haben uns zum Ziel gesetzt, mit neuen Joghurtsorten für unvergessliche Geschmackserlebnisse zu sorgen! 


image-11670362-38977B42-8FD0-4CF1-B961-2D94E179929D-c51ce.w640.jpeg
image-11527841-161030F1-6BD9-4F39-8BD2-D81E078A5D90-aab32.w640.jpeg
image-11697749-2415CD81-529F-4BC4-B077-DB490F3E4F7E-9bf31.w640.jpeg
image-11697755-9D25AE42-996C-4E49-9115-50F07D9B737A-8f14e.w640.jpeg
Die Reise unserer Joghurts:​​​​​​​
Wir nehmen Sie auf die Reise unserer Joghurts mit. Die Reise startet in der Region Grabs. Von dort kommt die Milch, welche die Molkerei Grabs für unsere Joghurts verwendet. Nachdem die Molkerei Grabs die Milch zu Joghurt verarbeitet hat, werden unsere natürlichen Zutaten hinzugefügt. Gut vermischt wird unser Joghurt abgefüllt und verpackt. Nun ist unser Joghurt fertig für den Transport. Die Molkerei lagert so lange unsere Joghurts bis wir sie abholen. Wir nehmen sie dann mit zu jemandem von uns nach Hause. Dort werden die Joghurt mit je einer Etikette für den Becher und einer Etikette für den Deckel beklebt. Das fertigbeklebte Joghurt wird dann noch mit dem Datumstempel versehen. Unser Joghurt ist nun bereit für den Verkauf. Zurzeit können wir unsere Joghurts in zwei verschiedenen Läden verkaufen. Zum einen im Spar in Maienfeld und zum anderen im Volg in Schiers. Sobald die Joghurts beklebt sind, bringen wir die Joghurts in den Laden, wo sie dann verkauft werden. Falls nicht alle Joghurts nicht verkauft werden, bringen wir sie in einen öffentlichen Kühlschrank. Dort sind sie gratis erhältlich und werden so nicht weggeworfen.